January 4, 2021

Ich bin ein großer Befürworter von gekühlten Matratzenauflagen und heute möchte ich Ihnen diese Überzeugung mit fünf Gründen untermauern, warum Sie eine kühlende Matratzenauflage in Betracht ziehen sollten. Ganz gleich, ob Sie sich für den Ooler- oder chiliPAD-Schlafsystem oder eine andere Marke interessieren, es gibt eine Reihe von Vorteilen, die mit der Verwendung von temperaturregulierender Technologie in Ihrem Schlafzimmer verbunden sind, und heute werden wir Ihnen die Gründe dafür nennen.

Grund Nr. 1: Temperaturregulierung verhilft Ihnen zu mehr Tiefschlaf

Ich bin ein Verfechter des Tiefschlafs, und über dieses Thema haben ich bereits ausführlich Rategebertexte geschrieben. Während der nächtlichen Tiefschlafphasen sinkt Ihr Körper auf seine niedrigste Temperatur ab, was durch die Verwendung eines Kühlpads für Ihr Bett verbessert (d. h. "getimed") werden kann. Diese Schlafphase wird auch als "Delta-Schlaf" bezeichnet; Ihre Delta-Gehirnwellen verlangsamen sich, wodurch Sie einen meditativen und traumfreien Schlaf erleben.

Indem Sie einen kühlen oder thermisch neutralen Schlafplatz haben, fördern Sie eine bessere Umgebung, um Ihren Schlafschalter umzulegen und den Tiefschlaf zu erreichen. Zusätzlich zu den Delta-Gehirnwellen, die abklingen, tun dies auch Ihre Atmung, Ihr Herzschlag und Ihre Augenbewegungen. Und wenn das passiert, bedeutet das, dass Sie sich geistig und körperlich erholen. Neben diesen vermeintlichen Vorteilen gibt es weitere gesundheitsfördernde Fakten, über die Melatoninproduktion, Wachstumhormoproduktion und DNA-Reperatur.   

Grund Nr. 2: Mehr Tiefschlaf = optimierte Gesundheit

Wenn Sie mehr Tiefschlaf bekommen, dann laden Sie sich jede Nacht genau so auf, wie es die Natur vorgesehen hat. Wenn Sie nicht genug Tiefschlaf bekommen, sind Sie sich dessen wahrscheinlich bewusst; Sie fühlen sich vielleicht körperlich ausgelaugt, und Ihr Kurz- und Langzeitgedächtnis leidet.

Aber was ist, wenn Sie Tiefschlaf bekommen? Ihre Lernfähigkeit ist höher. Ihr Gedächtnis ist stärker. Sie sind bereit, Ihr härtestes Training in Angriff zu nehmen. Mit anderen Worten: Nach einer erholsamen Nacht sind Sie körperlich und geistig in Topform. Deshalb steht die Suche nach einer Möglichkeit, mehr Tiefschlaf zu bekommen, immer ganz oben auf der Liste unserer Neujahrsvorsätze.

Grund #3: Memory Foam kann zu Überhitzung führen

Wenn man sich viele Rezensionen anschaut oder selber mit Leuten gesprochen hat, die eine Memoty Foam Matraze haben wird folgendes klar.  Eine der Hauptbeschwerden unter Besitzern von Memory Foam-Matratzen ist, dass ihre Betten zu heiß sind. Memory Foam speichert mehr Körperwärme als andere Matratzenmaterialien, was dazu führt, dass manche Schläfer während der Nacht unangenehm warm oder heiß werden. Dies kann die Schlafqualität beeinträchtigen und dazu führen, dass man sich am Morgen schlecht erholt fühlt.

Memory Foam-Matratzen kühler zu machen, ist eine schwierige Herausforderung, da Memory Foam aufgrund der Dichte des Materials von Natur aus Wärme einschließt - was in den wärmeren Monaten ein noch größeres Problem ist, besonders wenn Sie versuchen, nächtliches Schwitzen zu verhindern. Und selbst wenn es Ihnen gelingen sollte, die Matratze etwas abzukühlen, wird sie niemals so effektiv sein wie eine kühlende Matratzenauflage, da die Temperaturregulierung genau das ist, was eine gekühlte Matratzenauflage leisten soll.

Memory-Foam hat seine Vorteile; sein Anstieg in der Popularität war auf die Art und Weise zurückzuführen, wie er sich Ihrem Körper anpasst, um außergewöhnlichen Komfort zu bieten. Wenn Sie jedoch wissen, dass Ihr Körper auf natürliche Weise abkühlen möchte, um einen tieferen Schlaf zu erreichen, und dass tieferer Schlaf zu einer gründlichen Erholung führt, dann ist es wirklich kein Wettbewerb zwischen Memory-Schaum und einer kühlenden Auflage für Ihr Bett.

Grund Nr. 4: Die Verwendung eines Kühlkissens erfordert keine Willenskraft

Wenn wir nun wieder zu mehr Tiefschlaf als Idee für einen soliden Vorsatz, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern, zurückkehren, dann ist das ein Vorsatz, der nicht viel Willenskraft erfordert. Nehmen Sie zum Beispiel das Abnehmen: Sie müssen konsequent trainieren und täglich darauf achten, was Sie essen, um mit der Zeit Ergebnisse zu sehen.

Abnehmen ist zwar ein bewundernswertes Ziel, aber wir wollen damit nur sagen, dass es viel, viel schwieriger ist, als sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um eine kühlende Matratzenauflage auf Ihr Bett zu legen und möglicherweise alle Vorteile des Schlafs zu nutzen. Und Sie müssen nicht unbedingt Wochen warten, um Fortschritte zu sehen. 

Grund Nr. 5: Die Investition lohnt sich mit der Zeit

Eine gekühlte Matratzenauflage ist zwar definitiv mit Anschaffungskosten verbunden, aber wenn Sie alle Vorteile, die wir heute besprochen haben, zusammenzählen, ist es einfach, eine persönliche Kostenanalyse durchzuführen, um zu sehen, ob es sich lohnt. In diesem kurzen Bericht sind wie nur grob die zahlreichen Vorteile von besseren Schlaf angegangen. In der Rubrik Tiefschlaf optimieren finden Sie zahlreiche Artikel, die Ihnen weitere Informationen über dieses spannende Thema liefern. 

Empfohlen

Chilipad - kühlende Matraze

Bewertung: 5/5

Lassen Sie schlaflose Nächte hinter sich! Der große Temperaturbereich von 12,8 - 46 °C und die thermische Effizienz der Polsterung ermöglichen es Ihnen, die isolierenden Eigenschaften der Bettwäsche zu nutzen und einen qualitativen und tieferen Schlaf zu genießen!


In den Schlaf starten – Schlafvorbereitung & was Sie tun müssen
Einschlafoase – Schlafhacker-Bericht für besseren Tiefschlaf
Anfänger Guide für einen besseren Schlaf
Hilfreiche Schlafgewohnheiten für einen besseren Schlaf
CBD für einen besseren Schlaf, Studien & Erfahrungsberichte
Die besten natürlichen Schlafmittel

About the author 

Christopher

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}