December 3, 2020

Der Chronotyp Löwe ist mit dem "Frühaufstehern" gleichzusetzen. Dies soll jedoch keine Verallgemeinerung soll, denn nur weil man früh aufsteht, heißt es noch lange nicht, dass man ein Löwe vom Chronotyp ist. Die besonderen Charaktereigenschaften eines Löwen und der spezielle Tagesrhythmus lassen diesem Chronotypen, viel Platz zur Leistungssteigerung. 

Der Tagesablauf eines Löwen Chronotyps

7.00 Uhr bis 7.30 Uhr: Sex. Wenn Sie Kinder haben, die Hilfe brauchen, um sich auf die Schule vorzubereiten, machen Sie es etwas schneller.

7:30 bis 9:00 Uhr:
Kühle Dusche, Anziehen, Interaktion mit Freunden oder Familie, bevor es zur Arbeit geht.

9:00 Uhr: Kleiner Snack: 250 Kalorien, 25 Prozent Eiweiß, 75 Prozent Kohlenhydrate. Idealerweise bei einem Frühstückstreffen einnehmen.

10:00 bis 12:00 Uhr: Persönliche Interaktionen, Morgenbesprechungen, Telefonate, E-Mails, strategische Problemlösung.

12:00 bis 13:00 Uhr: Ausgewogenes Mittagessen. Gehen Sie nach Möglichkeit ins Freie, um sich dem Sonnenlicht auszusetzen.

13:00 bis 17:00 Uhr: Zeit für kreatives Denken. Hören Sie Musik, informieren Sie sich über Lektüre und Journale. Führen Sie an einem Arbeitsplatz Brainstorming-Sitzungen durch oder nehmen Sie daran teil.

17.00 bis 18.00 Uhr: Bewegung, vorzugsweise im Freien, gefolgt von einer kühlen Dusche.

18:00 bis 19:00 Uhr: Abendessen. Halten Sie es im Gleichgewicht - zu gleichen Teilen Eiweiß, Kohlenhydrate und gesunde Fette. Eine kohlenhydrathaltige Mahlzeit wie Nudeln könnte Sie zum Absturz bringen.

19.30 Uhr: Letzte Gelegenheit für Alkohol. Ein Drink nach dieser Stunde wird Sie umhauen.

19.00 bis 22.00 Uhr: Knüpfen Sie Kontakte in der Stadt, oder verbinden Sie sich online mit Ihren Lieben, während Sie sich zu Hause entspannen. Sie haben sich eine zusätzliche Stunde erkauft, also machen Sie das Beste daraus!

22.00 Uhr: Seien Sie jetzt schon in Ihrer häuslichen Umgebung. Schalten Sie alle Bildschirme aus, um vor dem Schlafengehen mit dem Herunterschalten zu beginnen.

22.30 Uhr: Gehen Sie schlafen.

Chronotyp Löwe Tipps für den perfekten Tagesablauf


Löwen suchen nicht oft Hilfe bei Problemen mit dem zirkadianen Rhythmus. Sie gewinnen die chronorhythmische Lotterie, mit Körpern und Gehirnen, die auf Leistung ausgelegt sind. Benjamin Franklin und die wissenschaftliche Forschung sind sich einig: Frühaufsteher sind in der Regel gesund und, da sie bei der Arbeit eher Chefs und Führungskräfte sind.


Wie sieht es mit weise aus? Der IQ von Lions ist im Durchschnitt nicht höher als der aller anderen Chronotypen". Sie machen einfach das Beste aus ihren Talenten. Löwen sind die Starschüler und die Leistungsschüler aus Ihrer Schulzeit. Die derzeitigen oder ehemaligen CEOs von Amazon, AOL, Apple, Avon, Cisco, Disney, General Motors, der Huffington Post, PayPal, PepsiCo, Starbucks, Unilever, Virgin America und Yahoo!, um nur einige zu nennen, haben ihre Zeit vor dem Morgengrauen als einen der Schlüssel zu ihrem Erfolg gewertet, und sie sind nicht alle Löwen. .

Zwischen 5:00 und 8:00 Uhr morgens trainieren die Löwen und fangen an zu Lesen oder E-Mails zu beantworten - oder beides gleichzeitig. Als organisierte Multitasker sind Löwen geboren, um Dinge mit brutaler Effizienz zu einer (für andere Arten) lächerlich frühen Stunde zu erledigen.


Früh aufzustehen ist eine Funktion ihrer Biologie. Der Cortisolspiegel von Löwen steigt und ihr Melatoninspiegel sinkt sehr früh, normalerweise um 3:30 bis 4:00 Uhr morgens, weshalb ihre Augen vor der Dämmerung aufschnappen. Sie haben auch nicht mit der Trägheit des Schlafes zu kämpfen. Im Löwenhirn neigt die "weiße Substanz" - das Fettgewebe in den Stirn- und Schläfenlappen des Corpus callosum, welches die Bereiche der "grauen Substanz" verbindet und es den Nervenzellen ermöglicht, miteinander zu kommunizieren, sehr gut ausgeprägt zu sein. 

Forscher der deutschen Universität Aachen verglichen die Hirnstrukturen von sechzehn Frühaufstehern, dreiundzwanzig Langschläfern und zwanzig Zwischen-typen mit Hilfe fortschrittlicher Bildgebungstechnologie und stellten fest, dass die weiße Substanz der Löwen gesünder war als die der Wölfe.

Wenn der zirkadiane Rhythmus der Lions "Zeit zum Aufwachen" signalisiert, reagiert ihr Gehirn gehorsam. Ihre Zyklen sind auch bemerkenswert konsistent. Löwen brauchen selten Wecker, um jeden Tag zur gleichen Zeit aufzuwachen, auch nicht an den Wochenenden, selbst nicht in einer anderen Zeitzone. Sie können deshalb auch stark unter Jetlag leiden.


Zahlreiche Studien haben bestätigt, dass frühes Zubettgehen herzgesund und BMI-freundlich ist, was nicht allzu überraschend ist, wenn man bedenkt, dass der nächtliche Konsum von Junk Food eine Hauptursache für die Ansammlung von arterieller Plaque und Gewichtszunahme ist. Zudem gelangt der Körper nachts in einem Fasten-Zustand und sollte bei einem gesunden Metabolismus auf Fette als Energiequelle zurückgreifen. 

Wenn Wölfe und Bären ein Saufgelage haben, schlafen die Löwen.
Löwen sind vollständig mit all diesen biologischen Vorteilen ausgestattet. Sie sind an der Spitze der Nahrungskette des Chronotyps. Jedoch hängt dies allgemein von den Lebensbedingungen ab.

Die kognitiven Fähigkeiten des Chronotyps Löwe


Die Stimmung und der Energiepegel eines Löwen erreichen morgens ihren Höhepunkt und nehmen stetig ab, den ganzen Tag über. In einer Studie aus dem Jahr 2009 haben 4 Forscher der Universität Lüttich in Belgien die kognitiven Fähigkeiten von extremen Frühaufstehern und extremen Langschläfern, indem es ihre Gehirne zweimal täglich mit einem MRT-Scanner untersuchte, getestet. Eineinhalb Stunden nach dem Aufwachen waren beide Typen gleich aufmerksam und beherrschten die ihnen gestellten aufmerksamkeitsbezogenen Aufgaben. Aber zehneinhalb Stunden später, als die Langschläfer einen zweiten Windstoß bekamen und mehr Aktivität in den Konzentrationsbereichen des Gehirns zeigten, schlugen die Frühaufsteher gegen eine Wand. Die entsprechenden Regionen des Gehirns waren im Wesentlichen deaktiviert. Die meisten ihrer Systeme sind hocheffizient, und dazu gehören auch ihre Schlafschalter.

Chronotyp Löwe - Ziele für den Tagesablauf


Lions haben ein einfaches Ziel:

Ihre außergewöhnliche Energie, Positivität und Wachsamkeit weiter in den Tag hinein zu strecken, damit sie sich nicht so früh in der Nacht abschalten.


Was könnte Ihnen im Weg stehen:  

  • Eine holprige Anpassung: Die Lions sind ihrer Effizienz ausgeliefert. Es ist nicht leicht für sie, ihre Routine zu ändern. Es könnte eine Woche dauern, bis sie sich an einen neuen Ess- und Bewegungsplan gewöhnt haben. Lions könnten sich in der Zwischenzeit hungrig oder unruhig fühlen. Aber das Unbehagen wird nicht lange anhalten, und die Änderungen sind notwendig, um eine weitere Stunde aus ihrem Abend für soziale Kontakte herauszuquetschen.
  • Frustration: Löwen sind daran gewöhnt, Dinge mit reiner Willenskraft zu erledigen, und sie erwarten Ergebnisse.


Aus psychologischer Sicht könnten sie frustriert sein, wenn die Vorteile nicht sofort eintreten. Die Biologie ist nicht wie der Aktienmarkt. Sie ändert sich nicht in einem Tag oder gar einer Woche. Ich möchte die Lions daran erinnern, dass sie ihre Ziele in der Bio-Zeit erreichen werden, aber genau wie im Geschäftsleben müssen sie die Leiter Stufe für Stufe nach oben klettern. Ich schlage vor, dass Lions ihre Frustration mit Entschlossenheit lindern. Sich an der abendlichen "Mauer" vorbeizukämpfen, ist eine kleine Anstrengung wert.

Referenzen: 

  1. Michael Breus PhD, The Power of When
In den Schlaf starten – Schlafvorbereitung & was Sie tun müssen
Einschlafoase – Schlafhacker-Bericht für besseren Tiefschlaf
Anfänger Guide für einen besseren Schlaf
Hilfreiche Schlafgewohnheiten für einen besseren Schlaf
CBD für einen besseren Schlaf, Studien & Erfahrungsberichte
Die besten natürlichen Schlafmittel

About the author 

Christopher

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}